Frank Müller: Wer ist Klaus Steintal? (2018)

Ulrich Horstmanns Doppelgänger Klaus Steintal hat viele Gesichter. In seiner literarischen Biografie überschneiden sich eine Poetik des Suizids, apokalyptische Visionen und die lustbetonte Simulation des eigenen Verschwindens. Auch lebensbejahende Züge werden in Steintals Handeln sichtbar, wobei diese Impulse ausnahmslos in der Umsetzung scheitern. Der insbesondere in Horstmanns Theaterstücken und Hörspielen vorgeführte Aktionismus offenbart die Kehrseite […]

Read More