Unselbstständige Veröffentlichungen zu Ulrich Horstmann

Alfred J. Ziegler: Marginalien. Ulrich Horstmann und seine anthropofugale Ästhetik, in: Gorgo. Zeitschrift für archetypische Psychologie und bildhaftes Denken (1986) H. 10, S. 77-82.

Blutige Revue, in: Der Spiegel Nr. 6, 02.02.1987, S. 199f. Manuskript als PDF

Rudolf Sladky: Die Vermondung der Erde, in: Finanznachrichten. Wochenschrift für Wirtschaftspolitik Nr. 38, 19.09.1991; wieder in: Die Schonungstrommel 7 (1993) Nr. 1, S. 7-14.

Caesar W. Ernst: Der fliegende Pfeil ruht. Notizen zu Ulrich Horstmann, in: Lichtungen. Zeitschrift für Literatur, Kunst und Zeitkritik Nr. 63 (1995), S. 105.

Rajan Autze/Frank Müller: Melancholiker, Apokalyptiker, Verkehrer seiner selbst. Der Schriftsteller Ulrich Horstmann, in: Wespennest. Zeitschrift für brauchbare Texte und Bilder Nr. 117 (1999): Bürgerlichkeit, S. 29-39. Manuskript als PDF

Frank Müller: Sturz aus allen Wolken. Der Schriftsteller Ulrich Horstmann, in: Literatur in Westfalen. Beiträge zur Forschung 5 (2000), S. 145-179. Manuskript als PDF

Wolfgang Schröder: Spiele mit Untieren. Charaktere und Handlung angesichts der Menschenleere am Beispiel der Stücke Ulrich Horstmanns. Eine Anregung für das Schultheater, in: Spiel und Theater. Die Zeitschrift für Theater von und mit Jugendlichen 52 (2000) H. 166, S. 14-16; als Kurzfassung: Vielfältige Rollen I (Die Untiere des Ulrich Horstmann), in: Bezirksregierung Arnsberg (Hg.), Literaturbrief 7/01 (September 2001), S. 2-3. Manuskript als PDF

Max Lorenzen: Was ist anthropofugale Philosophie? Eine Auseinandersetzung mit Ulrich Horstmanns »Das Untier«, in: Marburger Forum. Beiträge zur geistigen Situation der Gegenwart 2 (2001), H. 4. Online-Publikation. (Nicht mehr online) Manuskript als PDF

Frank Müller: Lobgesänge auf Walter M. Miller jr. »A Canticle for Leibowitz« und seine deutsche Rezeption, in: Walter Jeschke (Hg.): Das Science Fiction Jahr 2001. München 2001, S. 602-625. Manuskript als PDF

–, Der Weltuntergang findet nicht statt. Strategien apokalyptischer Simulation im Werk Ulrich Horstmanns, in: Fantasia. Magazin für Phantastik Nr. 172/173 (2004), S. 151-176. Beitrag als PDF

–, Eventualitätsphilosophie. Nachwort zu: Das Untier. Warendorf 2004, S. 145-177. Manuskript als PDF

Timotheous Schneidegger (Pseud.): Ulrich Horstmann. »Modern« als Imperativ. Das anthropofugale Denken, in: Lichtwolf. Zeitschrift trotz Philosophie 5 (2005/06) Nr. 18, Winter, S. 12-15. Manuskript als PDF

Martin Jürgens: »Von der Milbe bis zum Menschen«, in: Konkret Nr. 6 (2008), S. 41.

Wolfgang Schröder: Defamiliarisierung – oder: Wie man vom Menschen absieht. Ulrich Horstmann und die Philosophie des unverwandten Blicks, in: Lichtwolf. Zeitschrift trotz Philosophie 11 (2012) Nr. 39, Herbst, S. 70-76. Manuskript als PDF

–, Erosion, Detonation, Renaissance. Literarischer Selbstmord eines Unsterblichen, in: Lichtwolf. Zeitschrift trotz Philosophie 12 (2013) Nr. 42, Sommer, S. 74-79. Manuskript als PDF

Frank Müller: Vorwort zu: Frank Müller (Hg.): Jenseits der Apokalypse. Hinweise zu Ulrich Horstmann. Bielefeld 2015, S. 7-13.

Wolfgang Schröder: Negation und Konsequenz: Zur Artistik Ulrich Horstmanns. In: Frank Müller (Hg.): Jenseits der Apokalypse. Hinweise zu Ulrich Horstmann. Bielefeld 2015, S. 15-45.

–, Menschenzoo und Menschenleere: Wahrnehmungen der Katastrophe in Ulrich Horstmanns Theater. In: Frank Müller (Hg.): Jenseits der Apokalypse. Hinweise zu Ulrich Horstmann. Bielefeld 2015, S. 47-75.

Bernhard Kraller: Der phantasierte Dichterphilosoph: Einige Überlegungen zu »How Mr. Horstmann Meets Himself«. In: Frank Müller (Hg.): Jenseits der Apokalypse. Hinweise zu Ulrich Horstmann. Bielefeld 2015, S. 83-102.

Rolf Löchel: Männer, Frauen und andere Aliens: Gender in Ulrich Horstmanns Science Fiction-Roman »Das Glück von Omb’assa«. In: Frank Müller (Hg.): Jenseits der Apokalypse. Hinweise zu Ulrich Horstmann. Bielefeld 2015, S. 105-137.

Frank Stückemann: »Gegen den Strich gelesen: Die »Bibliothek des Esseintes«. In: Frank Müller (Hg.): Jenseits der Apokalypse. Hinweise zu Ulrich Horstmann. Bielefeld 2015, S. 139-155.

Winfried. H. Müller-Seyfarth: »Kein unpersönliches Ideenmedium«: Über Ulrich Horstmanns Fund einer philosophischen Flaschenpost. In: Frank Müller (Hg.): Jenseits der Apokalypse. Hinweise zu Ulrich Horstmann. Bielefeld 2015, S. 157-177.

Martin Arndt: Ulrich Horstmann – Vernunft und Erleben: Gedanken eines Noch-Theologen aus dem Jahre 69 n. H. In: Frank Müller (Hg.): Jenseits der Apokalypse. Hinweise zu Ulrich Horstmann. Bielefeld 2015, S. 179-207.

Frank Müller: »Letzte Runde vor dem Aus-Gießen«: Über die Schwierigkeit, aufzuhören. In: Frank Müller (Hg.): Jenseits der Apokalypse. Hinweise zu Ulrich Horstmann. Bielefeld 2015, S. 221-235. Beitrag als PDF

–, Bibliografie zu Ulrich Horstmann. In: Frank Müller (Hg.): Jenseits der Apokalypse. Hinweise zu Ulrich Horstmann. Bielefeld 2015, S. 237-290. (Stand: Sept. 2014)

 

Zu weiteren unselbstständigen Veröffentlichungen wie Buch- und Theaterrezensionen, Einträgen in Nachschlagewerken vgl. Frank Mueller Bibliografie zu Ulrich Horstmann April 2017